Hilfe mein Hund zieht an der Leine!

Merlin-Leine-am-Boden

Leinenzieher hausgemacht!

Eine Geschichte √ľber einen “selbst gemachten” Leinenzieher. Diese Geschichte kann sich √ľberall zugetragen haben. Die L√∂sung f√ľr das Problem pr√§sentiere ich dir ebenfalls.

Es war einmal ein kleiner Welpen. Weil der R√ľckruf so zuverl√§ssig klappte, bekam der Kleine viel Freiheiten. Er durfte¬† immer ohne Leine w√§hrend des Spaziergangs laufen, wenn es die Gegebenheiten erlaubten. Kam ein anderer Hundehalter mit frei laufendem Hund des Weges, wurde der Kleine zum Toben abgeleint und los geschickt. Alles war so sch√∂n! Leinen√ľbungen waren so ja √ľberhaupt nicht wichtig und gar kein Thema. Nie im Traum kam es den Haltern in den Sinn, dass sie sich ein dickes Problem ins Haus holten.

Frust macht sich breit

Es war die Zeit des Urlaubs heran gekommen. Die Familie fuhr in ein anderes Land. Andere Länder andere Sitten. Zu dieser schönsten Zeit des Jahres kam die Rechnung. Ein Spazierengehen mit frei laufendem Hund war in dem Gebiet strengstens untersagt. Das war der Beginn turbulenter schweisstreibender Urlaubswochen. Der Junghund verstand die Welt nicht mehr! Warum durfte er nicht mehr zum anderen Hund?  Frust machte sich breit, nicht nur beim Hund sondern auch beim Halter. Du kannst dir sicherlich gut vorstellen, dass es nicht besonders schön ist, wenn der Hund an der Leine zieht, sobald Dinge auftauchten, die diesen jungen neugierigen Hund mit aller Macht anzogen. Randale an der Leine war vorprogrammiert.

Es kommt  schlimmer

Doch es kam noch schlimmer. Der Junghund benahm sich nun auch zu Hause bei den allt√§glichen Spazierengehen aus Sicht der Halter schrecklich und unangemessen! Besonders dann, wenn ein anderer Hund in Sichtn√§he kam, war er kaum wieder zu erkennen. Das Ende vom Lied? Keiner der Familienmitglieder wollte mehr mit dem s√ľ√üen Junghund spazieren gehen! Was f√ľr eine dramatische Entwicklung. So konnte es nicht weitergehen! Es musste sich schleunigst etwas √§ndern, umgehend!

Die Lösung

Die Leinenf√ľhrigkeit nach der Fichtlmeier-Methode war die Rettung f√ľr dieses Hund-Mensch-Gespann.¬† Es bedurfte sehr viel Geduld auf beiden Seiten, da sie schon zu lange in der “R√ľpel-Methode” fest gehangen hatten. Das heutige Ergebnis kann sich sehen lassen und hat sich f√ľr beide Seiten gelohnt. Freude und Gelassenheit kehrte beim Gassi gehen zur√ľck .

“H√§tten wir doch nur gleich ordentlich die Leinenf√ľhrung angewandt. Uns w√§re viel Frust erspart geblieben. Aber wie heisst es doch so sch√∂n, aus Fehlern lernt man. ”

Wenn du dich in so einer Situation befindest, hole dir Hilfe!  Auch wenn dein Hund schon älter ist, kannst du es ändern und das Ruder rumreißen. Fang einfach an. Jeder Tag in der alten Technik ist ein verlorener. Die Fichtlmeier-Methode ist effizient und lässt sich schnell in den Alltag integrieren. Bist Du interessiert? Dann melde dich bei mir. Oder, vielleicht ging es Dir ja ähnlich? Schreib mir!

Hat dir der Beitrag gefallen?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 4.9 / 5. Anzahl Bewertungen: 35

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.